Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klub Siebenundzwanzig – Gesprächskonzert: Musik und Poesie in Hochwaldhausen

13. Juli, 19:30 - 22:00

Eine Eventlocation der besonderen Art (c) Brigitta Möllermann

Die verwaiste Sägewerkshalle des ehemaligen Holzwerks Bruno Berthold liegt zwischen dem Vulkanradweg und dem Grebenhainer Dorf Ilbeshausen-Hochwaldhausen und bildet mit ihrem Shabby Chick (abgeschabten Charakter) ein ideales Bühnenbild für den „Klub der Siebenundzwanzig“. Hier wird die Geschichte der früh verstorbenen Musiker erzählt und gesungen, die alle mit 27 Jahren das Zeitliche gesegnet haben: Brian Jones, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison und Kurt Cobain.

Als weitere Gemeinsamkeiten neben dem Todesalter werden häufig der exzessive Lebensstil der Künstler, ihr außergewöhnlicher musikalischer Einfluss sowie die spezifischen Umstände ihrers Todes genannt. In der alten Sägewerkshalle werden die fünf Stammmitglieder um zwei Musikerinnen – Alexandra (1942 bis 1969) und Amy Winehouse (1983 bis 2011) – erweitert, die ebenfalls mit 27 Jahren auf mysteriöse Weise starben.

Am Samstg, 13. Juli 2019, werden sie für einen Abend wieder lebendig durch die eindrucks- und ausdrucksstarken Stimmen von Tina Ballas, Katia Gischel, Martin Harnack und Marina Scheich. Sie tragen die Songs der verstorbenen Künsterl*innen gemeinsam mit dem Gitarristen Gerry Barth vor – präsentiert in eigener Interpretation.

Als „Freunde des Stilbruchs“ sind die Musikerinnen Tina und Katia im südlichen Vogelsberg sehr bekannt und bewegen sich sicher zwischen allen stilistischen Ebenen. Martin Harnack ist der berühmteste und vielseitigste Undergroundmusiker im Vogelsberg und übernimmt mit seiner Musikpartnerin Marina den Jim Morrison-Part.

Zwischen den einzelnen Musikstücken wird ein Blick auf das Leben und Sterben der MusikerInnen gewährt und teilweise inszeniert, so dass die Besucher einen stimmungsvollen Klubabend erleben. Die Veranstaltung ist gefördert durch den Mittelhessischen Kultursommer. Der Eintritt beträgt 8 – 12 €, Reservierungen per Telefon: 0162-1944446 und Abendkasse.

Datum: 13. Juli 2019, 19:30 Uhr

Ort: Altes Sägewerk Berthold in 36355 Grebenhain-Hochwaldhausen, Am Fiebig 12-13

Veranstalter: Karuszel-Gebirgskulturen e.V., www.karuszel.de

Details

Datum:
13. Juli
Zeit:
19:30 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags: